Selbstverständnis

Als Fachplaner unterstützen meine Mitarbeiter und ich Bauherren und Architekten bei der Realisierung ihrer Ziele. Jedes Projekt entwickelt durch die Beteiligten und durch die Aufgabenstellung seine eigene Charakteristik. Wir sind uns dieses Umstandes bewusst und bringen unsere Teilleistungen flexibel in das Planungs- und Baugeschehen ein. Im Zentrum steht für uns das „Werk“.

In diesem Sinne unterstützen wir das Planungsgeschehen auch jenseits unserer eigentlichen Fachplanung durch interdisziplinäres Denken und Organisationsgeschick

Eine klare betriebswirtschaftliche Orientierung unserer Eigenverwaltung verschafft uns Freiheiten, die den Projektaufgaben und unseren Auftraggebern zu Gute gelangen.

Das wirtschaftliche Interesse unserer Auftraggeber verbinden wir natürlich auch mit der allgemeinen Forderung nach ressourcenschonenden baulichen Lösungen.

Tätikeitsbereiche

  • Tragwerksplanung für konstruktiven Hochbau, von Konzeptstudien bis Werkstattplanung in allen Bauarten (Holz, Stahl, Stahlbeton, Glas, textiles Bauen) insbesondere in der Verbindung mit Anforderungen an die Bauphysik
  • Energiesparende Bauweisen durch Wärmeschutz und innovative Energieversorgung, Energiepässe nach EU‐Verordnung
  • Bauakustik in Planung und Ausführung
  • Brand- schutzkonzepte für Gewerbeimmobilien und öffentliche Bauten

Ressourcen und Ausstattung

  • derzeit 10 Ingenieure und Fachplaner
  • vollständige EDV – Ausrüstung incl. Vernetzung, Datenschutz, Sicherung
  • Druck und Vervielfältigung im eigenen Haus
  • Software auf dem neuesten Stand: CAD, Statik, Bauphysik, Büroverwaltung